Nintendo Switch – Spielspaß von überall aus!

Nintendo Blogpost

Das Warten hat ein Ende! Ab heute ist die Nintendo Switch auf dem Markt und schon Wochen im Voraus konnte man die Neuheit des Kult-Herstellers vorbestellen. Auf vielen Verkaufsportalen ist sie bereits ausverkauft. Doch was genau macht diese Konsole so besonders?

Die Nintendo Switch, die auch als Konsolen-Hybrid bezeichnet wird, ist ein Mix aus Handheld- und Home-Konsole. Sie verbindet also die Mobilität eines tragbaren Systems mit der Leistungsstärke einer TV-Konsole. Gezockt werden kann ab sofort überall in verschiedenen Modi.

TV-Modus

Du möchtest gemütlich zu Hause auf dem Fernseher spielen? Stell die Handheld-Konsole einfach in die Basis-Station und Du hast eine ganz normale TV-Konsole. Als Controller dienen die zwei Joy-Con-Controller, die auf eine „Grip-Halterung“ gesteckt werden.

Tisch-Modus

Kein Fernseher in der Nähe? Mit dem integrierten Aufsteller kann die Konsole überall platziert werden. Gib einen Joy-Con an einen Freund und schon kann gemeinsam gespielt werden.

Handheld-Modus

Unterwegs werden die Joy-Con-Controller links und rechts an die Handheld-Konsole gesteckt – schon kann es losgehen.

Während des Spiels kann problemlos zwischen den einzelnen Modi ohne Unterbrechung gewechselt – also geswitcht – werden.

Nintendo Switch – Hardware

Bildschirm 

Die Handheld-Konsole, die optisch an ein Tablet erinnert, verfügt über einen 6,2 Zoll großen Touch-Bildschirm mit einer Videoqualität von 720p. Befindet sich die Konsole in der Basis-Station, ist die Auflösung in Full-HD (1.920 x 1.080).

Akkulaufzeit 

Die Akkulaufzeit soll bis zu 6 Stunden betragen, kann jedoch je nach Software und Nutzung variieren. Die Konsole kann während des Spielens mit einem AC-Adapter geladen werden.

Speicherkapazität

Der interne Speicher hat eine Kapazität von 32GB. Mit einer MicroSDXC-Karte kann der Speicher erweitert werden.

Der Joy-Con-Contoller

Die Switch wird mit zwei Joy-Con-Controllern geliefert. Sie verfügen über ein Vibrations-Feedback, eine Infrarot-Bewegungskamera, einen NFC-Chip sowie eine Aufnahmetaste, um Screenshots oder Videos zu machen.

Welche Spiele gibt es bisher für die Nintendo Switch?

Gemeinsam mit der Konsole soll auch das Spiel „The Legend of Zelda – Breath of the Wild“ erscheinen. Aber auch Klassiker wie Mario Kart sind auf der Liste zu finden. Zu den bisher 13 exklusiven Spielen für die Nintendo Switch gehören unter anderem Super Mario Odysse, Mario Kart 8 Deluxe, Xenoblade Chronicles und Ultra Street Fighter II: The Final Challengers.

Zurück zur Artikelübersicht
02. März 2017
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit den Nutzungsbedingungen von DISQUS einverstanden