myTEST: Huawei P20 Pro 128 GB

 

myTEST: Huawei P20 Pro 128 GB im Test!

Drei unserer Mitarbeiter haben das Huawei P20 Pro vorliegen und bewerten für Euch 4 verschiedene Kategorien.

Design, Display, Kamera und Sonstiges. Los geht’s!

Haptik - Design:

Lisa, 24 Jahre, Instagram, Facebook, Selfies:
Das Display ist sehr groß, aber nicht zu groß. Das Smartphone liegt sehr gut in der Hand und sieht elegant und zeitlos aus. Es ähnelt ein wenig dem iPhone X!
Die Rückseite ist sehr schön da diese aus Glas ist. Allgemein ist es nicht zu dick oder zu dünn.

Martin, 32 Jahre, Hobbyfotograf:
Das ganze Gerät kommt sehr wertig daher. Schönes großes Display, schmaler Homebutton, sehr gut erreichbare Lautstärkewippen und Powerbutton. Das Gewicht des Smartphones passt sehr gut zu der Größe
und spiegelt eine gewisse Wertigkeit wieder.

Noah, 19 Jahre, Gamer und Programmierer:
Die Verarbeitung wirkt auf mich sehr wertig. Das Gehäuse ist stabil und hat schön abgerundete Ecken.
Die Druckpunkte der Knöpfe fühlen sich auch sehr wertig und stabil an.

Display:

Verbaut wurde in dem Huawei ein 6,1 Zoll großes Display, Oled mit einer Auflösung von 1.080 x 2.240 Pixel im 18:9.

Lisa: Die Auflösung des Displays ist sehr scharf. Es ist fast randlos und umrundet die Kamera, ähnlich wie beim iPhone X. Der Homebutton ist unauffällig und schlicht. Das Display reagiert fließend und ist reaktionsschnell.
Das Abspielen von Videos ist der Hammer. Ein super scharfes Bild und ein auffällig guter und lauter Klang. 

Martin: Das Display gefällt mir sehr gut, da es nahezu randlos ist und zusätzlich die Noch ausgeblendet werden kann und somit das Ganze noch größer wirkt. Das Display reagiert on Point und arbeitet sehr performant.
Was mich überrascht ist die gut funktionierende Helligkeitsanpassung. Bisher funktionierte die in anderen Smartphones eher schlecht als recht.

Noah: Das Bild ist sehr scharf und hat einen ausgesprochen starken Kontrast. Das Display ist blickwinkelstabil und kommt mit sehr kräftigen Farben daher. Die Finger gleiten schön über das Glas und die Reaktion des Displays ist ausgesprochen schnell.

Kamera -  Huawei verbaute hier auf der Rückseite gleich 3 Linsen. Es kommt auf eine Kameraauflösung von 41,5 Megapixel in der Rückkammera und auf 24 Megapixel in der Frontkamera.

Lisa: Der Portrait-Modus ist der Wahnsinn für jeden Selfie-Verrückten! Die künstliche Intelligenz der Kamera erkennt das Gesicht und springt direkt auf einen sehr schönen aber nicht übertriebenen Weichzeichner. Die Rückkamera erkennt zudem automatisch welche Kameraeinstellungen nötig sind. Sie erkennt Objekte wie z.B. Landschaften oder Food und stellt automatisch die perfekte Belichtung ein! Also für Influencer ist das Ding ein Muss!
Einfach Nachbearbeitung auf dem Smartphone und hoch damit!

Martin: Die Kamera hat unter seinen 3 Linsen eine eingebaute Telelinse und bietet somit keinen Verlust oder Pixelbrei bei 3-fachem Zoom. Selbst bei bis zu 5-facher Vergrößerung sieht das Bild immer noch Top aus!
Die Langzeitbelichtung bei Nacht hat mich total überzeugt. Die automatische Motiverkennung funktioniert ausgesprochen gut und ist ein Muss für jeden Influencer oder Blogger. Stört sie einen, schaltet man sie einfach ab. Sobald ein Objekt erkannt wurde, passt die KI die Belichtung und tiefenschärfe automatisch an.
Die Slow-Motion-Videos sind sehr schön und es ist nur ein ganz leichter Blur zu erkennen.

Somit ist die Kamera ein echter Ersatz für ein spontan geschossenes Foto oder Video, wenn ich meine Spiegelreflex nicht dabei habe.

Noah: Scharfes Bild, viele verschiedene Modi, nicht träge, Belichtung sehr gut - eine gelungene Kamera.

Sonstiges:

Martin: Via USB-Hub habe ich das Huawei P20 Pro mit meinem Fernseher verbunden und das Smartphone verwandelte sich in ein Touchpad. 
Ich hatte eine Arbeitsleiste und einen vollwertigen Desktop, ähnlich wie am PC, auf meinem Fernseher.

Der Fingerabdrucksensor kann so eingestellt werden, dass er mehrere Funktionen übernimmt:

Mit einer kurzen Berührung - Zurück, einmal lang - Homebutton-Funktion, wischen nach rechts - Offene Tasks.

Die lange Nutzbarkeit dank des 4000 mAh Akkus hat mich auch noch einmal sehr überzeugt. 

Fazit:

Lisa: Ich bin normalerweise echt Apple-Begeistert. Gerade Designtechnisch liegt Apple für mich ganz weit vorne. Aber das Huawei ist eine echte und kostengünstigere Alternative zum iPhone X. Leistungsstark und ein echter Hingucker. Hat mich überzeugt!

Martin: Ich wurde durch unseren Test nur noch einmal bestätigt! Das Ding sieht nicht nur gut aus – sondern kann auch richtig was. Ich habe mir eins reserviert!

Noah: Ein echter Alleskönner! Design, Wertigkeit und Preis-Leistung stimmen hier einfach mal zu 100%. Top!

Hier geht es zu den Angeboten! Egal ob neu oder gebraucht!

Technische Daten im Überblick:

Hersteller Huawei
Modell P20 Pro Dual-SIM
alternative Modellbezeichnung P20 Plus
Marktstart in Deutschland 05.04.2018
Einführungspreis 899 €

 

Display Größe  
Auflösung B x H 1.080 x 2.240 Pixel
Diagonale Zoll 6,1 Zoll
Diagonale mm 154,9 mm
Typ OLED
Pixeldichte 408 ppi
Material Gorilla-Glas
Display-Format 18:9
Ausrichtung Hochformat
Touchscreen Ja

 

Prozessor  
Prozessor / CPU Huawei Kirin 970
Architektur 64 Bit
Anzahl Kerne Octa-Core
Frequenz 2.360 MHz
GPU  
Grafikprozessor / GPU Arm Mali-G72 MP12
Frequenz 850 MHz
Anzahl Kerne 12
Arbeitsspeicher (RAM) 6 GByte
Akku  
Akkutyp Lithium-Ionen
Akku Kapazität 4.000 mAh
Akku austauschbar Nein
Standby-Zeit laut Hersteller 421 Stunden
Gesprächszeit GPRS / EDGE (2G) laut Hersteller 22 Stunden
Induktives Laden Nein
Speicher  
interner Speicher Ja Größe: 128 GByte
davon frei verfügbar Nicht bekannt
SD-Kartenslot Nein
SIM-Kartenslot Nano-SIM
Mehrfach SIM Ja Dual-SIM
Einschränkung: Hybrid-Fach Nein
Sensoren Beschleunigungssensor, Gyroskop, Fingerabdrucksensor, Annäherungssensor, Helligkeitssensor, Kompass
Tasten  
Hardware-Tastatur Nein
LED-Benachrichtigung Ja

 

Hauptkamera Ja
Kameraabdeckung Nein
Blitz / Fotoleuchte Ja
Art zweifarbig
Sensor  
Sensorgröße 1/1,73 Zoll
Kameraauflösung 7728x5368 (41,5 Megapixel)
Videoauflösung 1920x1080 (2,1 Megapixel)
ISO-Einstellung Ja manuell, automatisch
Weißabgleich Ja manuell, automatisch
Dual-Kamera Ja
Dual Kamera Funktion 3D-Tiefenmessung
Objektiv Leica-Objektiv
Blende f/2.0
Bildstabilisator Ja
Digitaler Zoom Ja 5.0 - fach
Optischer Zoom Ja 5 - fach
Autofokus Ja
Zurück zur Artikelübersicht
04. Juni 2018
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit den Nutzungsbedingungen von DISQUS einverstanden