Wir erhalten momentan mehr Geräte als gewöhnlich. Die Bearbeitung kann sich daher um 10–14 Werktage verzögern.

MacBook verkaufen – schnell, einfach und sicher bei mySWOOOP

Ganz gleich, ob für die professionelle Foto- oder Videobearbeitung, das Programmieren von Webanwendungen oder auch das einfache Browsen im Internet – die verschiedenen Modelle des MacBooks erfüllen so gut wie jeden Anspruch an ein Notebook. Kein Wunder also, dass die Apple-Rechner so beliebt sind. Auch gebraucht sind MacBooks noch sehr gefragt, sodass sich für dich das MacBook verkaufen auf jeden Fall lohnt, wenn du auf ein anderes Gerät umsteigen willst.

Bei mySWOOOP kannst du dir im Apple-MacBook-Ankauf daher schnell, einfach und sicher Top-Preise für dein altes Gerät sichern. Und nicht nur das: Willst du dein gebrauchtes MacBook verkaufen, tust du gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes. So können nämlich wichtige Ressourcen geschont und CO2-Emissionen verringert werden, die beispielsweise bei der Herstellung neuer Geräte anfallen. Also, gib weiter, was dich weit gebracht hat und schenke deinem alten MacBook bei mySWOOOP in wenigen Schritten ein zweites Leben bei einem neuen Besitzer!

MacBook-Ankauf bei mySWOOOP – die beliebtesten Modelle

Apple MacBooks gehören zu den leistungsstärksten und beliebtesten Laptop-Modellen am Markt. Bei den Apple-Rechnern stehen dabei sowohl die Optik als auch die Funktionalität der Geräte im Fokus. Ganz gleich, ob du ein MacBook Pro oder ein MacBook Air nutzt: Bei jedem Modell kannst du aus verschiedenen Konfigurationen wählen, um das Gerät bestmöglich an deine Bedürfnisse anzupassen. Zur Auswahl stehen dafür zum Beispiel unterschiedliche Speicherplatzgrößen, Prozessoren und Farben.

Eines haben aber alle MacBooks gemein: Sie eignen sich für sämtliche kleinen und großen Aufgaben, die bei der Laptopnutzung anfallen können. Angefangen vom E-Mails checken über ausgiebiges Surfen und Streamen bis hin zu professioneller Bild-, Video- oder Audiobearbeitung – die aktuellen, aber auch die älteren MacBooks sind hierfür hervorragend ausgestattet.

Du willst dennoch auf ein anderes Modell oder einen anderen Hersteller umsteigen? Dann kannst du bei mySWOOOP dein gebrauchtes MacBook Pro verkaufen oder den MacBook-Air-Ankauf nutzen, um dir Bestpreise für dein Gerät zu sichern. Wir kaufen zahlreiche MacBook-Air-Modelle sowie viele Varianten des MacBook Pros schnell, einfach und sicher an.

Aktuell kannst du bei uns bspw. diese Modelle des MacBook Pro verkaufen (Stand: Januar 2023):

Außerdem kannst du bei mySWOOOP zum Beispiel diese Modelle des MacBook Air verkaufen (Stand: Januar 2023):

Wie kann ich bei mySWOOOP ein MacBook verkaufen?

Willst du dein altes MacBook verkaufen, ist der Ankaufsservice von mySWOOOP hierfür perfekt geeignet. Bei uns erhältst du nämlich in maximal fünf Minuten ein faires Festpreisangebot für deinen Apple-Rechner und kannst so ganz einfach und unkompliziert dein MacBook verkaufen. Außerdem ist der Verkauf für dich völlig risikolos: Jedes Gerät wird einer professionellen Datenlöschung unterzogen, sodass du bei unserem MacBook-Ankauf immer auf der sicheren Seite bist. Ebenso erhältst du die Auszahlung des Ankaufspreises bei uns schon innerhalb von 24 Stunden nach Geräteeingang bei uns. Und so einfach kannst du bei mySWOOOP dein Apple MacBook verkaufen:

  1. Wähle das passende Modell aus der Liste aus.
  2. Schätze den Zustand deines MacBooks ein und ordne es einer unserer fünf Zustandskategorien zu.
  3. Gib an, ob du die Originalverpackung und das Originalzubehör noch hast.
  4. Erhalte deinen Festpreisvorschlag.
  5. Schließe den Verkauf ab.
  6. Erhalte die Auftragsbestätigung per E-Mail.
  7. Versende dein altes MacBook mithilfe des kostenlosen Versandscheins an uns.
  8. Freu dich über die Auszahlung des Ankaufspreises innerhalb von 24 Stunden nach Geräteeingang.

Du siehst also: Ein MacBook online zu verkaufen war noch nie einfacher. Übrigens kannst du deinen Apple-Rechner auch bei einem unserer über 350 Ankaufspartner deutschlandweit verkaufen. Dort erhältst du deinen Ankaufspreis direkt vor Ort in bar ausgezahlt. Probier es doch gleich mal aus!

MacBook-Ankauf: Worauf muss ich achten?

Manchmal ist es Zeit für ein neues Gerät. Doch solange dein altes MacBook noch voll funktionsfähig ist, lohnt es sich, das MacBook gebraucht zu verkaufen. So schonst du nicht nur die Umwelt und schaffst Platz bei dir zuhause – du kannst den erzielten Ankaufspreis auch direkt in die Anschaffung eines wie neuen, refurbished Geräts stecken.

Bei mySWOOOP erhältst du für deinen alten Apple-Rechner immer absolute Bestpreise und eine Auszahlung innerhalb von 24 Stunden nach Geräteeingang bei uns. So ist der Verkauf für dich ganz einfach und völlig risikolos. Damit der Ankauf deines MacBooks aber auch reibungslos klappt, haben wir hier ein paar Tipps für dich:

  1. Funktionsfähigkeit testen: Prüfe, ob sich dein Apple-Rechner noch problemlos einschalten und bedienen lässt. Defekte Geräte können wir nämlich leider nicht ankaufen.
  2. Lieferumfang prüfen: Kannst du die Originalverpackung und das Originalzubehör deines Apple-Notebooks dazulegen, steigt automatisch der Ankaufspreis.
  3. MacBook zurücksetzen für den Verkauf: Lösche deine Daten und stelle die Werkseinstellungen wieder her.
  4. Gerät sicher verpacken: Am besten eignet sich die Originalverpackung sowie ein stabiler Karton für den Versand. Achte darauf, das Gerät so einzupacken, dass es nicht in der Versandverpackung umher rutscht, um Transportschäden zu vermeiden.

Und so kannst du dein MacBook für den Verkauf vorbereiten:

  1. Backup deiner persönlichen Daten erstellen: Sichere deine Daten auf einer externen Festplatte.
  2. Sofern vorhanden: Apple-Care-Vertrag kündigen
  3. Aus der iCloud abmelden: Wähle in den Systemeinstellungen deinen Namen (d.h. deine Apple ID) aus der Seitenleiste aus und wähle dort „Abmelden”.
  4. Bei iMessages abmelden: Gehe in der Nachrichten-App zu den Einstellungen, wähle dort „iMessage” und dann „Abmelden” aus.
  5. Trenne deine Bluetooth-Tastaturen, -Mäuse u.ä. Bluetooth-Geräte: Wähle hierzu in den Systemeinstellungen „Bluetooth”, das zu entkoppelnde Gerät und dann „Trennen” bzw. „Entfernen” aus.
  6. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen: Lösche die Festplatte mithilfe des Festplattendienstprogramms.

Keine Sorge: Auch wenn es etwas kompliziert klingt, das MacBook für den Verkauf vorzubereiten, musst du dir um die Sicherheit deiner Daten keine Gedanken machen. Wir führen bei jedem Gerät eine professionelle Datenlöschung durch, sodass wirklich keine Daten mehr auf der Festplatte bleiben. Dadurch ist der MacBook-Ankauf von mySWOOOP für dich wirklich komplett sicher und risikolos!

MacBook verkaufen bei mySWOOOP: Deine Vorteile

Ganz gleich, ob du dein MacBook online verkaufen willst oder den Verkauf vor Ort im Laden bevorzugst: Bei mySWOOOP erhältst du immer einen Top-Service und profitierst von einer ganzen Reihe von Vorteilen:

  • Auszahlung in 24 Stunden nach Wareneingang oder bar vor Ort
  • Kostenloser Versand ab 30 Euro Ankaufswert und Abholung auf Wunsch ab 100 Euro Ankaufswert
  • Qualifizierte, umfassende Datenlöschung nach DIN-Norm
  • Professionelle Qualitätsprüfung
  • Ankauf vor Ort bei über 350 Ankaufspartnern deutschlandweit
  • Über 970.000 zufriedene Kunden und eine Durchschnittsbewertung von 4,5/5 Sternen

Also, los geht’s: Ran an die Schublade und dein MacBook verkaufen – schnell, einfach und sicher bei mySWOOOP!

Häufige Fragen zum MacBook-Ankauf bei mySWOOOP

Wo kann ich mein MacBook verkaufen?

Willst du beispielsweise ein MacBook Air gebraucht verkaufen oder einem alten MacBook Pro ein zweites Leben schenken, hast du hierfür verschiedene Möglichkeiten. Beliebt ist etwa der Verkauf über Kleinanzeigenportale. Allerdings musst du dabei mit Wartezeiten und langwierigen Preisverhandlungen rechnen, bis du dich mit einem Käufer einigst. Deutlich einfacher ist da der Ankaufsservice von mySWOOOP. Bei uns erhältst du innerhalb weniger Minuten ein faires Festpreisangebot und die Auszahlung des Ankaufspreises innerhalb von 24 Stunden nach Geräteeingang. Alternativ kannst du auch bei einem unserer über 350 Ankaufspartner deutschlandweit dein MacBook verkaufen – schnell und einfach bei dir vor Ort.

Wie viel ist mein MacBook noch wert?

Willst du dein MacBook verkaufen, ist der Preis natürlich ein entscheidendes Kriterium. Wie viel dein altes MacBook noch wert ist, hängt dabei von verschiedenen Faktoren ab. Bei mySWOOOP richtet sich das Festpreisangebot zum Beispiel nach dem Marktwert des spezifischen MacBook-Modells, dem Zustand des Geräts und dem Lieferumfang. Dabei gilt: Je besser der Zustand, desto höher der Ankaufspreis. Auch wenn du das Originalzubehör und die Originalverpackung noch hast, steigt der Ankaufspreis automatisch.

Was tun, wenn ich mein MacBook verkaufen will?

Ein altes MacBook zu verkaufen, ist immer eine gute Entscheidung – sowohl für deinen Geldbeutel als auch für die Umwelt. Der Macbook-Ankauf von mySWOOOP macht dir den Verkauf daher besonders einfach. In maximal fünf Minuten erhältst du ein Festpreisangebot, die Auszahlung erfolgt innerhalb von 24 Stunden nach Geräteeingang bei uns. Damit der Verkauf reibungslos klappt, solltest du prüfen, ob das Gerät noch voll funktionsfähig ist. Defekte MacBooks kaufen wir nämlich nicht an. Außerdem solltest du prüfen, ob du noch die Originalverpackung und das Originalzubehör hast. Die OVP eignet sich auch für einen sicheren Versand; alternativ geht hier aber auch ein anderer, stabiler Karton, in dem du das MacBook möglichst sicher verpackst. Zu guter Letzt solltest du dein Gerät vor dem Verkauf auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Wichtig: Mach vorher ein Backup deiner Daten!

Wie bestimme ich den Zustand meines alten MacBooks richtig?

Du willst dein MacBook verkaufen und hierfür zum Beispiel den MacBook-Pro-Ankauf von mySWOOOP nutzen? Dann wirst du während des Verkaufs dazu aufgefordert, den Zustand deines Geräts selbst einzuschätzen. Hierfür stehen dir fünf verschiedene Zustandskategorien zur Verfügung. Als „neu” gelten Geräte, die noch unbenutzt, originalverpackt und versiegelt sind. Wurde die Verpackung bereits geöffnet und der Apple-Rechner kurz ausgepackt, kannst du ihn als „wie neu” bei uns verkaufen. Hat das MacBook leichte bis mittlere Gebrauchsspuren, sind die Kategorien „sehr gut” oder „gut” richtig. Hast du dein MacBook viel und gern genutzt, sodass es deutliche Gebrauchsspuren davongetragen hat, kannst du es in die Kategorie „akzeptabel” einordnen.

* Kostenloser Versand bei Verkauf von Produkten mit Warenwert von mehr als 30€