Sichere dir bis zu 50€ zusätzlich für deinen Verkauf. Code: SWOOOPIT

Notebooks verkaufen

Der Notebook-Markt ist riesig und mehrmals jährlich werden neue Modelle hergestellt. Wer vorne mit dabei sein möchte, sollte sein altes Notebook verkaufen. So kannst Du Dir schnell und einfach eine neue Generation zulegen. Nutze den Service von mySWOOOP und verkaufe alte Notebooks. So gibt es schnell Bares für Dich.
Das Beste: Es gibt keine Wartezeiten! mySWOOOP steht für eine ehrliche, faire und klare Abwicklung. Alle wichtigen Fragen, die sich für Dich ergeben, wenn Du Notebooks verkaufen möchtest, beantworten wir nachfolgend.

Wähle einen Notebook-Hersteller

Bei mySWOOOP kannst du Notebooks verkaufen, die von zahlreichen Firmen stammen. Gerade große Firmen bieten viele Preisspannen an, um unterschiedliche Zielgruppen zu bedienen. Es gibt günstige Notebooks für Einsteiger, High-End-Geräte und mittelpreisige Notebooks. Bei mySWOOOP kannst du Notebooks unzähliger Hersteller verkaufen.
Du hast noch ein altes Gerät von Lenovo rumliegen? Perfekt, verkaufe es für bares Geld bei mySWOOOP. Auch Geräte von HP, Dell, Acer, ASUS, Microsoft, Razer, MSI, Samsung und Huawei lassen sich auf dieser Seite in Geld umwandeln. Falls Dein gewünschter Hersteller nicht mit von der Partie ist, auch kein Problem. Frage einfach bei uns an, indem Du die EAN Deines Gerätes eingibst.
Beim Thema Notebooks verkaufen ist es egal, wie flott Dein Rechner noch läuft. Ist er alt, verstaubt oder läuft nicht mehr so gut, dann verkaufe ihn einfach. Für andere Menschen kommt dieses Gerät genau richtig. Vielleicht suchen sie speziell nach einem älteren Lenovo Notebook und Du hast es im Schrank liegen?
Probiere es einfach aus und schaue, was Du selbst noch an Notebooks zu Hause hast. Ob deutsche oder ausländische Firmen - mach Dein altes Gerät zu Geld.

Du möchtest deinen alte Laptop verkaufen - So geht es am besten ( )

Über www.myswooop.de kannst Du in wenigen Klicks Dein altes Notebook verkaufen. Nur wenige Schritte sind nötig, um aus Deiner Hardware Geld zu machen. Wir zeigen Dir, worauf Du beim Verkauf achten solltest und warum es sinnvoll ist, schnell und einfach bei mySWOOOP zu verkaufen.

Wie viel ist mein altes Notebook noch wert?

Logisch, eine wichtige Frage für Dich, denn Du möchtest wissen, ob es sich überhaupt lohnt, Notebooks zu verkaufen. Gerade technische Geräte verlieren von Tag zu Tag an Wert, erst Recht, wenn Hersteller neue Generationen angekündigt oder veröffentlicht haben. Dennoch: Soll das Notebook im Schrank liegen bleiben oder möchtest Du lieber ein wenig Geld dafür bekommen?
Für beide Seiten soll es den besten Preis geben. mySWOOOP beurteilt den Zustand des Gerätes und bietet Dir ein akzeptables Angebot. Die höchsten Preise bekommst Du natürlich für neue Geräte, deren Siegel nicht geöffnet sind. Bei gebrauchten Notebooks ist der Preis niedriger, aber besser als nichts. Ist der Zustand des Gerätes besser, so ist natürlich auch der Preis entsprechend höher. Zusammengesetzt wird der Verkaufspreis von dem Marktwert des Gerätes, dem Lieferumfang und schlussendlich dem Zustand des Notebooks.
Die Frage, ob Du überhaupt noch Geld für Dein Notebook bekommst, können wir einfach beantworten. Probier es aus, Du hast nichts zu verlieren. Wenn Du zu Deinem Notebook noch die Originalverpackung und Zubehör hast, steigert das den Wert zusätzlich!
Unser Extra-Tipp: Mit einer Originalverpackung hast Du stets bessere Chancen auf einen höheren Preis. Dieser erhöht sich auch, wenn Du Bedienungsanleitungen und Zubehör mit verkaufst. Generell solltest Du darauf achten, Deine technischen Geräte zu pflegen, um beim Verkaufen später einen besseren Preis zu erzielen.

Wie Du Dein Notebook bei mySWOOOP verkaufen kannst

Wähle bei mySWOOOP einfach Deinen Hersteller und das Modell Deines Notebooks aus. Trage den realistischen Zustand des Gerätes ein. Sei dabei ganz ehrlich und fair. Du hast hierfür fünf Rubriken zur Auswahl (von “neu” bis “akzeptabel”). Durch Deine Beurteilung kann Dir mySWOOOP einen Preis anzeigen. So musst Du nicht selbst überlegen, was Du für Dein Notebook noch verlangen kannst.

  • Neu: Ist Dein Notebook unbenutzt und noch nicht geöffnet, versiegelt in der Originalverpackung, dann kannst Du es als “neu” einstufen.
  • Wie neu: Du hast noch die Originalverpackung, aber das Gerät schon genutzt? Falls es neuwertig ist und keine Gebrauchsspuren aufweist, lässt es sich dennoch mit dem Status “wie neu” verkaufen.
  • Sehr gut: Hast Du das Notebook nur selten genutzt, gut gepflegt und es sieht auch so aus? Dann ist es dennoch “sehr gut”, trotz kleiner Gebrauchsspuren.
  • Gut: Die Gebrauchsspuren sind bei dieser Einstufung zwar offensichtlich, aber nur leicht.
  • Akzeptabel: Diese Notebooks dürfen deutliche Gebrauchsspuren aufweisen. Wenn die Funktion des Notebooks nicht beeinträchtigt ist und das Display nicht beschädigt wurde, sind Kratzer und Beulen kein Problem

Nach dieser Bewertung und dem Angebot kannst Du Dich bei mySWOOOP registrieren und schließt den Verkauf ab. Per E-Mail erhältst du eine Bestätigung sowie einen Versandschein. Das Notebook geht nun innerhalb von 14 Tagen in die Post und landet bei uns. Liegt der Ankaufswert bei über 30 Euro, so ist der Versand für Dich sogar komplett kostenlos.
mySWOOOP bewertet Dein Notebook nun und prüft Qualität sowie Funktionalität nach festen Kriterien. Stimmt unsere Einschätzung mit Deiner Beurteilung überein, erhältst Du sofort Dein Geld auf Dein Konto. Falls es Abweichungen gibt, senden wir Dir eine E-Mail und machen Dir ein neues Angebot für Dein Notebook. Dieses musst Du nicht annehmen, Du kannst es auch ablehnen und erhältst Dein Gerät kostenfrei zurück.

Hintergründe: Alles, was du über das Verkaufen von Notebooks wissen solltest

Möchtest Du wissen, ob Du Dein Notebook bei mySWOOOP verkaufen kannst? Wir klären auf und informieren Dich über den Verkauf neuer, gebrauchter und defekter Notebooks und erzählen Dir alles, was Du wissen musst.

Welche Arten bieten sich für den Verkauf von Notebooks an?

Du hast technische Geräte, die Du verkaufen möchtest? Dann los, das Internet wartet. Es gibt unzählige Anbieter im Internet, die beispielsweise Notebooks ankaufen. Diese können neu oder gebraucht sein.
Du könntest natürlich versuchen, Dein Notebook privat zu verkaufen. Das geht, ist aber etwas komplizierter. Du hast einen größeren Aufwand und bist auch nicht sicher, ob überhaupt ein Verkauf stattfindet. Bei mySWOOOP ist es dagegen super einfach, an bares Geld zu gelangen.
Auftrag starten, ehrliche Beurteilung des Gerätes abgeben, einschicken und schon landet das Geld auf Deinem Konto. Du musst nicht auf einen neuen Käufer warten, sondern erhältst den Angebotsbetrag einfach ausgezahlt.

Neues Notebook verkaufen

mySWOOOP ist nicht nur dafür da, damit Du gebrauchte Notebooks verkaufen kannst. Auch ganz neue Geräte lassen sich hier verkaufen. Vielleicht hast Du ein Notebook geschenkt bekommen, besitzt aber schon ein besseres Gerät. Verkaufe Dein neues Notebook einfach und erziele durch den Status “neu” und die Originalverpackung einen guten Preis.
Wichtig ist, dass Du diese Geräte wirklich nur unbenutzt, versiegelt und originalverpackt verkaufen kannst, wenn sie als “neu” deklariert werden. Das ist bei uns und anderen Händlern immer so.
Unser Tipp: Falls Dein Notebook diesen Kriterien nicht ganz entspricht, kannst Du es alternativ als “wie neu” verkaufen.

Gebrauchtes Notebook verkaufen

Nur selten wirst Du neue Notebooks verkaufen wollen, normalerweise sind die Geräte gebraucht. Genau hier liegt die Stärke von mySWOOOP. Wir nehmen Dir die technischen Geräte ab, die entweder langsam ausgedient haben oder noch im Schrank rumliegen.
Während des Verkaufs gibst Du eine Zustandsbeschreibung für Dein Notebook ab. So bewertest Du, wie gut erhalten Dein Produkt ist. Das wird mit zusätzlichen Daten kombiniert (Zubehör und Verpackung), sodass sich am Ende ein Angebotspreis ergibt. Wenn Deine Ausführungen mit unserer Einschätzung übereinstimmt, erhältst Du nach unserer Beurteilung der Ware direkt Dein Geld ausgezahlt.

Defektes Notebook verkaufen

Bei mySWOOOP kannst Du neue und gebrauchte Geräte verkaufen, allerdings keine defekten oder teildefekten Geräte. Das Notebook muss demnach voll funktionsfähig sein und darf keinen Displayschaden haben.
Falls Du dennoch solche Geräte hast und diese verkaufen möchtest, kein Problem. Schau einfach in Bremen Mitte und Bremen Nord in unseren Stores vorbei, denn dort kaufen wir auch defekte und teildefekte Geräte an.

Notebooks privat verkaufen - was muss ich beachten?

Du kannst über mySWOOOP Dein Notebook privat verkaufen. Du erstellst eine Beurteilung, schickst das Gerät ein, wir prüfen es und zahlen anschließend das Geld aus, wenn alles passt. Erst, wenn mySWOOOP das Gerät begutachtet hat, kommt ein Kaufvertrag zustande. Bei einem privaten Verkauf übernimmst Du als Verkäufer außerdem keine Garantie, keine Gewährleistung und vom Umtausch sind die Geräte ebenfalls ausgeschlossen.
Beachte vor dem Verkauf, dass das Gerät weiterverkauft wird. Das bedeutet, dass Du alle Daten löschen musst. Beim Notebook einfach das System komplett zurücksetzen und Du bist auf der sicheren Seite.
Beim Privatverkauf hast Du viele Vorteile. Du kannst funktionstüchtige Notebooks schnell zu Geld machen. In Zukunft ist es ratsam, stets die Originalverpackungen aufzuheben und den Zustand technischer Geräte so gut wie möglich zu erhalten. Das erhöht beim Verkauf den Preis!

Häufig gestellte Fragen beim Verkauf von Notebooks

Du möchtest ebenfalls Notebooks verkaufen, ob eines oder mehrere? Perfekt, dann schau in unserer Kategorie vorbei, beurteile Dein Gerät und sende es ein. Das Geld ist schnell bei dir, fair, transparent und absolut seriös. Wenn Du sonst noch Fragen hast, können wir diese vielleicht in den nachfolgenden Abschnitten beantworten.

Welche Punkte sollte ich vor dem Verkauf meines gebrauchten Notebooks beachten?

Ehe Du Dein Notebook zu uns schickst, solltest Du auf dem Gerät alle persönlichen Daten löschen. Entferne auch alle Zugänge zu Online-Konten sowie die Zugänge zur Google- oder Apple-ID.
mySWOOOP achtet natürlich ebenfalls sorgsam darauf, dass alle Daten entfernt sind. Sofern noch Reste vorhanden sind, löschen unsere Experten diese. Dennoch: Achte darauf, dass vorher alle Daten gelöscht sind und setze Dein Notebook am besten komplett auf Standardeinstellungen zurück

Kann ich mein Notebook auch lokal verkaufen?

Du kannst deutschlandweit bei unseren lokalen Partnern vorbeischauen und dort Notebooks auch lokal verkaufen. So kann das Gerät direkt vor Ort begutachtet werden und Du verlässt den Laden mit Bargeld in der Tasche.
Schaue einfach auf https://www.myswooop.de/stores nach einem Store in Deiner Nähe. So sparst Du Dir die Online-Zeit, musst das Gerät nicht verpacken, verschicken und erhältst das Geld direkt bar auf die Hand. Das gilt nicht nur für Notebooks, sondern auch für Smartphones, Tablets und viele weitere, technische Geräte.

Was ist mit geklauten oder gefundenen Notebooks?

Diebstahl ist strafbar! Aus diesem Grund kaufen wir natürlich keine gestohlenen Notebooks an. Beste Preise erhältst Du daher auch, wenn die Originalverpackung sowie das originale Ladekabel und vielleicht sogar eine Restgarantie vorliegen.
mySWOOOP kauft außerdem keine gefundenen Geräte an. Auch hierbei könnte es sich um gestohlene Ware, defekte Geräte oder Fälschungen handeln. Gehe daher immer auf Nummer sicher und verkaufe ausschließlich Deine eigenen Notebooks, die in der Regel auch immer über eine eindeutige Identifikationsnummer verfügen.

Kauft ihr jedes Notebook?

Nein, wirklich jedes einzelne Gerät wahrscheinlich nicht. Die Auswahl ist bei mySWOOOP aber riesengroß. Wähle einfach einen Hersteller aus, der bereits hier zu sehen ist. Falls es kein Notebook von Lenovo, HP, Dell, Acer, ASUS, Microsoft, Razer, MSI, Samsung oder Huawei ist, dann kannst Du es trotzdem versuchen.
Hierfür einfach auf den Button “Hersteller nicht dabei? Jetzt Anfragen!” klicken und die EAN des Gerätes in das Feld eintippen. Falls Dein Gerät verkauft werden kann, erscheint die entsprechende Verkaufsmaske in Deinem Browser. Falls nein, dann schaue trotzdem regelmäßig bei mySWOOOP vorbei, da wir das Sortiment an Herstellern und Modellen stets erweitern.